Individualpsychologisches FORUM Schweiz 2017

Wir sind überfordert vom zu schnell, zu viel, zu unübersichtlich.
Dabei macht uns der Spagat zwischen den Anforderungen der Arbeitswelt un den Notwendigkeiten des Privatlebens besonders zu schaffen.

  • Fragen Sie sich, warum Sie so viel arbeiten, obwohl Ihnen Ihre Arbeit immer weniger Spass macht?
  • Sind Sie frustriert, weil Sie sich Ihre Mutterschaft romantischer vorgestellt hatten?
  • Sind Sie Partnerin eines Workaholics und wissen sich und ihm/ihr nicht zu helfen?
  • Wollten Sie ein inspirierender Lehrer sein und müssen sich jetzt mit anspruchsvollen Eltern herumschlagen?
  • Fragen Sie sich, wie Sie Arbeit und Familie unter einen Hut bringen sollen?
  • Fragen Sie sich, wie Sie im hektischen Alltag die Liebe zu Ihrem/Ihrer Partner/in aufrechterhalten, wiederfinden oder auch nur "leben" sollen?

Im diesjährigen IP-Forum bieten wir Referate und Workshops zum Thema Balance statt Burnout an.
Im Anschluss an den Seminartag feiern wir mit einem Apéro und einer Festschrift den 80. Todestag von Alfred Adler, dem Gründer der Individualpsychologie.

Das IP-Forum 2017 findet am Samstag, 16. September 2017, 09.15 – 18.00 Uhr im Bildungszentrum Sihlpost (beim Hauptbahnhof Zürich) statt. 
Adresse: Sihlpoststrasse 2, 8004 Zürich. Die Tagespauschale beeinhaltet inkl. die Ganztagesverpflegung, Vernissage mit Apéro und Kinderbetreuung.

Preise und Detailprogramm finden Sie unter: www.ipforum.alfredadler.ch