Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltung AGB
Durch das Abschicken einer Bestellung oder durch das Ausführen eines Downloads erklärt sich der Besteller/die Bestellerin ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden. Alle Bestellungen sind verbindlich.

Widerrufsrecht
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt, sobald der Kunde die Bestellung beantragt oder abgeschlossen hat. Ab dem 15. Tag nach Bestellung erlischt das Widerrufsrecht. Die Frist ist eingehalten, wenn der Kunde am letzten Tag der Widerrufsfrist dem Anbieter seinen Widerruf per E-Mail an info@alfredadler.ch mitteilt oder seine Widerrufserklärung mit Einschreibebrief an folgende Postadresse sendet:
SGIPA Schweizerische Gesellschaft für Individualpsychologie nach Alfred Adler Steinwiesstrasse 2
8032 Zürich.
Der Nachweis des fristgemässen Widerrufs obliegt dem Kunden.

Bestellung
Bei einer Online-Bestellung verlangt die SGIPA Informationen über den Benutzer (Name, Adresse, E-Mail-Adresse etc.). Diese Informationen werden für die Erstellung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung genutzt. Wenn ein Problem mit der Abwicklung eines Auftrages entsteht, werden diese Angaben genutzt, um sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Datenschutz
Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die SGIPA darf diese nutzen, um den Besteller/die Bestellerin über weitere Veranstaltungen zu informieren. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Preise
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) netto, inkl. MwSt (falls eine solche geschuldet ist). Terminierte Angebote gelten nur für die angegebene Zeitspanne.

Lieferung
Wir liefern portofrei in der gesamten Schweiz, ins Fürstentum Liechtenstein und nach Deutschland und Österreich. Rücksendungen sind ausgeschlossen.SGIPAaktuellUnser Magazin erhalten Sie ausschliesslich nach aktiver Zustimmung Ihrerseits. Abonnemente können jederzeit gekündigt werden.

Haftungsausschluss
Die SGIPA schliesst jegliche Haftung (einschliesslich Fahrlässigkeit) aus, die sich aus dem Zugriff bzw. den verunmöglichten Zugriff auf den Online-Shop oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben können. Der Zugriff auf den Online-Shop und dessen Nutzung werden nicht garantiert.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Die Rechtsverhältnisse unterstehen Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich.
Zürich, 7. Juni 2017